NEWS

17.07.2019

Weiter geht es mit den "tierischen Grüßen", auch wenn diese wahrscheinlich auf Grund des Herbstwetters eher unmotiviert rüber kommen.

 

Einmal von Bart und Henry... 

...und dann von Suena und Jule.

16.07.2019

Bei Christina und Boddy war das "Umladen" von Sachspenden angesagt...

...was Boddy jedoch nicht davon abgehalten hat, seine Tobe- u. Schmuserunde einzufordern ;o)

15.07.2019

Bart lebt sich bei Jenny gut ein und lässt es bei dem "Schmuddelwetter" etwas ruhiger angehen...

Liebe Grüße kommen heute von Paul, Maca und Suena :o)

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Homepage www.arycan.de platzt aus allen Nähten. Wir fangen daher an, die älteren News als PDF zu archivieren, die dann online abgerufen werden können. Also bitte nicht wundern, wenn es die News zum Teil nur noch als "Monatshappen" zu lesen gibt.

 

14.07.2019

Neben vielen anderen Patienten gab´s diese Woche auch wieder Bewohner von verschiedenen Katzenkolonien im OP bei Marta!

13.07.2019

Grüße aus der Pfütze kommen heute von Kayla und Anhang... 

...und auch von Lottys Samtpfoten gibt es neue Fotos :o)

12.07.2019

Boddy muss sein Bein noch schonen - also ist Denksport angesagt. Wie man sieht, scheint es nicht nur ihm Spass zu machen... :o)

11.07.2019

Heute gibt´s wieder Happy-End-Bilder. Einmal von Chloe und Tui…

Und von Garfield…

10.07.2019

Diese tolle Samtpfote wurde vermutlich einfach ausgesetzt. So menschenbezogen und zahm wie die Süße ist, hat sie bestimmt einen Besitzer gehabt. Sie tauchte plötzlich in einer Kolonie in Las Palmas auf.

Ob wir jetzt noch froh sein müssen, dass sie wenigstens dort ausgesetzt wurde, wo Wasser und Futter zur Verfügung stehen? Es ist einfach müßig, sich aufzuregen… auch wenn es schwerfällt. Wichtiger ist, dass sie versorgt wird – und ein neues Zuhause findet. Denn eine Katze, die das Leben auf der Straße nicht gewohnt ist, geht dort sehr schnell unter :o(

Ein tolles Zuhause hat die kleine Myley gefunden. Sie hat Fotos geschickt – und für´s Sommerfest zugesagt!

Wir würden uns riesig freuen noch mehr Fellnasen in Köln zu treffen!

Gute Nachrichten gibt´s von dem verletzten Podi aus Moya.

Er wurde kastriert und das „Loch“ am Penisschaft wurde geschlossen!

09.07.2019

Wie versprochen hier noch die Fotos von der Ankunft der „drei jungen Wilden“ :o)

Nochmal ganz herzlichen Dank an die Flugpatin Jasmin und an Rainer und Marion, die wieder einmal Taxi gespielt und die drei nach Straelen gebracht haben.

 

Autofahren findet Dama auch klasse. Der Tierarzt ist zufriden, ihre Wunden verheilen gut. Bald kann sie bestimmt auch den lästigen Kragen ablegen!

Die drei Jungspunde leben sich bei Jenny auch gleich gut ein…    

08.07.2019

Bart ist schon ein professioneller Autofahrer – und das ist auch gut so, denn auch er hatte heute Nacht noch eine Taxifahrt vor sich.

Die drei „B“s, die Jasmin heute Nacht mit nach Deutschland gebracht hat, sind gut angekommen. Fotos von der Ankunft gibt es allerdings erst morgen, denn der Flieger ist erst nach 2.00h heute Morgen in Köln gelandet!

Marion und Rainer haben die Nachschicht übernommen und Bon, Britney und Bart vom Flughafen abgeholt und zu Jenny nach Straelen gefahren! Dafür schon mal ganz lieben Dank!

Bevor es gestern losging, wurden Bon und Britney aber noch „reisefertig“ gemacht :o)  Während Bon baden und vor allem trockenrubbeln klasse fand, war Britney erst noch ziemlich skeptisch.

Nach einmal „waschen, legen, fönen“ ging´s dann am Abend los Richtung Flughafen. In der Box hat Britney sich dann gleich richtig wohlgefühlt.

Aber auch Bart und Bon haben es sich in den Boxen bequem gemacht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arycan-Hunde.de